Mit Klick auf's Bild direkt zum Fotografen
 

Saisoneröffnung 2017 – welcome hunting season!


Zusammen mit der Frankenmeute wurde die Saison auch in diesem Jahr obligatorisch am Kennel eröffnet. Die Münsterländer Equipage musste krankheitsbedingt leider absagen – so ging man kurzerhand mit zwei, anstelle der geplanten drei Meuten auf die Schleppe. Rund 50 Hunde, gefolgt von knapp 30 Reitern, so dass sich jeder seinen Weg vor den Hindernissen unserer Hausstrecke suchen konnte. Ideale Bedingungen, wie sie besser nicht hätten sein können. Wettertechnisch nicht zu kühl. Nicht zu warm. Geläuf mit Gripp. Klänge der Gruppe Main Parforce. Ein Beaglepack, das sensationell mit hohem Tempo jagte. Die natürliche Kombination zwischen Wiesenschleppen und Waldpassagen durch den Vogelsberg mit all seinen Ecken und Kanten, Schleifen sowie Steigungen, bieten den Beagles die ideale Nahrung für passioniertes Jagen. Jene Gegebenheiten, die, gepaart mit ordentlichen Hindernissen, anspruchsvolles Reiten mit Köpfchen eines jeden „Jockeys“ voraussetzt. Dass, außer einem kleinen Steher vor dem Sprung und einem Riss im Steigbügelriemen, die Hatz unfallfrei verlief, sei auf das diszipliniert jagende Feld zurück zu führen. Die tapfere Amazone stieg entschlossen wieder auf ihr edles Ross – und mit gewechseltem Bügel ging es auch für den eben erwähnten Pechvogel ab dem Stopp weiter.

Überrascht und erstaunt war sicherlich die Hochzeitsgesellschaft am Weiherhof, deren Vermählungsfest durch unsere Stippvisite bereichert wurde und so dem Ganzen aristokratischer Charakter vor historischem Ambiente verliehen wurde. Abschließend dem kühnen Ritt über Stock und Stein wurden unsere jüngsten Beagles getauft – jedes Mal ein kleines highlight zum Saisonbeginn. Danach – wie eh und je – Tanz und Schwof im Jagdrock mit DJ und Barbetrieb nach Art des Hauses.

 

Besonders zu erwähnen sind Andreas Hertkorn, der extra aus dem Schwäbischen angereist ist, sowie weitere Gäste aus dem Frankenland und der Chiemseeregion! Ebenso unsere neuen Mitglieder Barbara und Manuel Tiefenthaler aus Nürnberg. Schön, Andreas, dass Du bei uns warst. Wir haben uns sehr gefreut. Toll, liebe Barbara, dass Du samt Gatten nun „Vogelsberger“ wurdest! Herzlich Willkommen – fühlt Euch „beaglisch“ wohl mit uns!

 

Ein großer Dank auch der Jagdherrschaft um Carmen Sahm und Tina Benner sowie allen Helfern und Organisatoren als auch den Fotografen Martin Diehl und Klaus Schreiber – lasst uns nach diesem Auftakt gemeinsam in die Saison 2017 starten.
Im September freuen wir uns auf großartige Veranstaltungen. An diesem Wochenende waren wir zu Gast in Landenhausen und dem Hofgut Hauenstein. Premiere dürfen wir in Roth-Kiliansdorf feiern. Zudem sind wir auf einer Schauschleppe in Wächtersbach anzutreffen! Nähere Informationen auf unserer website – wir freuen uns auf Euch!

 

Eure Hunde und Equipage der Vogelsbergmeute

Philipp Jakob